Festprogramm

Seit dem 11. Mai 2017 finden im Stadtteil zahlreiche Veranstaltungen unter dem Motto 50 Jahre Neuperlach statt, die von den jeweiligen Vereinen, Initiativen oder Organisationen eigenverantwortlich durchgeführt werden. Zahlreiche Gruppen im Stadtteil begehen 2017 nämlich auch selbst ein Jubiläum. Als Bezirksausschuss unterstützen wir diese gerne, auch finanziell. Bitte nehmen Sie Kontakt auf über: Mitmachen
Hier ein Überblick über die aktuellen Planungen
(Stand Mai 2017, alle Angaben ohne Gewähr)

bis Juni 2017 Rote Stadt und blaues Meer – Farben der Welt   Ein Langzeit-Kunstprojekt der Grundschule am Theodor-Heuss-Platz im Wohnring. Die Arbeiten der Schülerinnen und Schüler werden zum Jubiläum bei Veranstaltungen von ZAK (ZAK Zusammen Aktiv in Neuperlach) gezeigt.
bis 4. Juni Ausstellung: 50 Gesichter Neuperlach 50 Persönlichkeiten des Stadtteils erzählen ihre Geschichte mit Fotocollagen, Texten und Tondokumenten.
Ort und Veranstalter: Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45
bis Oktober Inspiration Neuperlach Anläßlich des 50-jährigen Jubiläums Neuperlachs gibt es auch im Frauentreffpunkt eine passende Ausstellung zu sehen. Als feste Institution des Stadtteils, die diesen schon viele Jahre mitgestaltet und prägt, ist das der Versuch einer Innenschau: der bewusste Blick in das eigene Viertel, das direkte Umfeld wahrnehmen, konkretisieren, was einen dort inspiriert im täglich Gesehenen, im neu Entdeckten, im langsam Verfallenden, im Formenspiel der Architektur, im Skurilen, in der Bedeutung der Orte, in der Belebtheit der Plätze, in der Vielfalt der grünen Oasen…
Die aktiven Frauen des Vereins haben ihre persönliche Inspiration in den Fokus ihrer Kameras genommen, aus verschiedenen Blickwinkeln, für jede etwas anderes. Zu sehen ist die Fotoausstellung von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Zur Vernissage am 13.5. ab 17.00 Uhr, sind alle Kunstinteressierten (auch Männer!) herzlich eingeladen.
Ort: Frauentreffpunkt Neuperlach e.V., Oskar-Maria-Graf-Ring 20, 81737 München
bis 31. 9. Ausstellung NeuperlachPuls  50 Jahre sind wenig Zeit für die Entwicklung einer Stadt. Neuperlach ist anders geworden als geplant. Ist es gelungen, den vielen Tausend Bewohnern gelungen, der Trabantenstadt ein „nicht planbares Herz“ für ein pulsierendes Gemeinwesen einzupflanzen?
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: KulturBunt Neuperlach
Di 23. Mai
19 Uhr
Neue Lyrik-Perlen aus Neuperlach I: Abenteuer Neuperlach.  Eine ganze Welt der Sinne, die in Traumgeschichten über die Grenzen der Realität herausführt! Unter der Anleitung der Dichter Felicia Brembeck, Carmen Wegge und Pierre Jarawan hat sich die Klasse 6d des Werner-von Siemens-Gymnasiums auf poetische Entdeckungs-reise begeben, hat gereimt, coole Collagen gebaut, Worte geschmeckt und den Sound des Viertels mitten aus dem Leben eingefangen.
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Lust auf Lyrik“ der Stiftung Lyrik Kabinett München in Kooperation mit dem Werner-von-Siemens-Gymnasium, KulturBunt und BildungsLokal Neuperlach mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und Reinhard Gorenflos.
Fr 26. Mai
14 Uhr
1967 – 2017:  50 Jahre Grundsteinlegung für Neuperlach  Eine Zeitreise durch die Geschichte der Trabantenstadt Neuperlach
Ort: Gaststätte Neuperlacher Sportwirt, Bert-Brecht-Allee 17
Veranstalter: AWO-Seniorengruppe Neuperlach
Fr 26. Mai
ab 15 Uhr
Tag der offenen Tür im Nachbarschaftfstreff + offene Ateliers im Quiddezentrum 16 Uhr: Führung durch den „Neuperlacher Zoo“ mit Robert Posselt (KULT)
20 Uhr: Konzert mit Ingo Radtke, dem Elvis von Neuperlach, der vielen bekannt ist durch seine Auftritte im Kulturhaus | Gesprächsrunde: Urban Gardening im Quiddezentrum / Moderation Florian Mayr.
Ort und Veranstalter: Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45
Sa. 27. Mai
20 Uhr
Konzert: Kandala alias „Großes K“ oder der „Bürgermeister von Neuperlach“ ist eine Rapper-Legende und war schon bei vielen Großveranstaltungen in ganz Deutschland zu erleben. Inzwischen produziert er seine Musik selbst in den von ihm selbst gegründeten NPL 83 Studios. | Gesprächsrunde: Jugend in Neuperlach/ Moderation: Florian Mayr
Ort und Veranstalter: Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45
So. 28. Mai
19 Uhr
Literarisches Kabarett: „Lach Poetry“ des Poetry Slammers und Autors von ‚Dönerröschen‘ und ‚Doktorspiele‘  Jaromir Konecny. Der Bestseller-Autor und langjährige Neuperlacher verspricht mit seinen komisch-unterhaltsamen Auftritten immer einen Angriff auf die Lachmuskeln. | Gesprächsrunde: Internationales Neuperlach / Moderation: Kurt Damaschke
Ort und Veranstalter: Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45
Fr. 2. Juni
19.30 Uhr
Lesung: Unterhaltsame und sprachlich geschliffene Geschichten, komische Liebesgedichte und auch mal ein grotesk-philosophisches Stück Literatur, pointierte Spottverse sowie erotische und romantische Texte rund um das Thema „Liebe“: Die REALTRAUM-Autoren Sabine Brandl, Jan-Eike Hornauer, Karl-Ludwig Kuss, Helmfried Protsch, Helmut Schmid, u.a. versprechen einen ebenso abwechslungsreichen wie inspirierenden und amüsanten Abend und zeigen dabei die große Bandbreite ihres literarischen Schaffens. Der Künstlerverein REALTRAUM e.V. wurde 2004 in Neuperlach gegründet und hat dort auch seinen Vereinssitz.| Gesprächsrunde: Kunst und Kultur in Neuperlach / Moderation: Christian Silys
Ort und Veranstalter: Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45
So. 4. Juni
19 Uhr
Konzert: Pop turns into Jazz – Von zart bis explosiv mischen sich bei CountOnAtEight aus München, Klassiker der Rock- und Popgeschichte mit starken Elementen der Improvisation zu einem würzigen Cocktail aus Jazz, Swing, Funk und Latin. | Gesprächsrunde mit Beteiligung des Planungsreferates München: Zukunft in Neuperlach / Moderation: Thomas Kauer
Ort und Veranstalter: Kunstrefugium e.V. im Quiddezentrum, Quiddestr. 45
Di. 6. Juni
Mi. 7. Juni
Do. 8. Juni14 bis 17 Uhr
Planen, bauen, klettern, fahren Ein Riesenbaukasten zum selber bauen – randvoll mit Steck-Elementen: Stangen, Platten, Verbindungsstücken und Rädern. Los geht’s durchs Graf-Zentrum!
Ort: Innenhof Oskar-Maria-Graf-Ring 16
Veranstalter: Kindertreffpunkt e.V., Telefon 63 89 16 32
16. bis 18. Juni PEP Tennis-Jugend-Cup
Ort:
Tennisanlage Staudingerstraße 20
Veranstalter:
SVN München – Nähere Angaben beim SVN München, Telefon 670 23 00
Fr 23. Juni
19:30 Uhr
Bairischer Hoagartn mit Brücklmeier Musi und Feldmochinger Zwoagsang, Sprecher Gerhard Holz
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz, Eintritt frei, Spende erbeten, Reservierung unter Telefon 63 89 18 43
Sa 24. Juni
14 Uhr
Das Kinder- und Bürgerfest des AWO-Ortsverein Neuperlach e.V. findet in diesem Jahr zum 45. Mal im Park des Horst-Salzmann-Zentrums der Arbeiterwohlfahrt statt. Wieder dabei ist der Mitmachzirkus Bambini, der Sportverein SVN und für jedes Kind gibt es gratis Würstl und ein Getränk.
Ort: Der Eingang zum Park des AWO Horst-Salzmann-Zentrums im Plievierpark ist an der Putzbrunner Straße.
Veranstalter: AWO-Ortsverein Neuperlach e.V.
25.6.
9.30 Uhr
Neuperlacher Fronleichnam Festgottesdienst in St. Stephan anschl. Prozession nach St. Monika. Nach der abschließenden Andacht gibt es dort Speis und Trank!
Ort: St. Stephan, Lüdersstr. 12
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
So 25. Juni Festveranstaltung „70 Jahre VdK“:  9.00 Uhr Festgottesdienst in der kath. St. Michaelskirche,  9.30 Uhr Festgottesdienst in der evang. St, Paulskirche, 10.30 Uhr Festakt im Saal der Gaststätte zur Post
Veranstalter: VdK Ortsverband Perlach-Waldperlach-Neuperlach-Fasanengarten
So 25. Juni
11 bis 13.30 Uhr
Führung durch Neuperlach von Nord nach Süd   Der Spaziergang vom Ostpark bis zu den Bauabschnitten Perlach-Süd folgt der archetektonischen Vielfalt der einzelnen Bauabschnitten dieses Stadtviertels, das vielfach immer noch als „Trabantenstadt“ wahrgenommen wird.
Treffpunkt: Eingang des Restaurants Michaeligarten, Feichtstraße 10
Veranstalter: Münchner Volkshochschule
So 25. Juni
14.30 Uhr Workshop
15.00 Uhr Zeit für Kaffee und Donuts
15.30 Uhr Aufführung
8. Perlacher Familienkonzert Sonderkonzert für Kleine und Große zum 50jährigen Jubiläum von Neuperlach, Camille Saint Saens: Karneval der Tiere. Der große, musikalische Faschingsball von Löwe, Elefant, Schwan, Fische, Fossilien und vielen anderen Tieren in der Originalversion von Camille Saint Saens, gestaltet für Kinder und ihre Familien. Die Ausführenden: Das Kammerorchester „Trisono“, Freising; Leitung: Andreas Lübke, Sprecherin: Tanja Maria Froidl. Eine Gemeinschaftsproduktion KulturBunt | Kulturhaus Neuperlach und 3klang e. V.
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Eintritt: Kleine 5 €, Große 8 €, Reservierung: 089-63 89 18 43
27. Juni (Eröffnung um 17 Uhr) bis Juli 2017 Ausstellungseröffnung „Ich wohne in Neuperlach – Kinder sehen ihren Stadtteil“ Wie sehen Kinder ihren Stadtteil? Wie erleben sie ihn? Wie gestalten sie ihn mit? Was gefällt ihnen und was nicht? In der Ausstellung „Ich wohne in Neuperlach-Kinder sehen ihren Stadtteil“ sind die Kinder Experten ihres Stadtteils. Ob beim Häuser bauen, im Reporterteam, in der Fotogruppe oder beim Kurzfilm-Dreh – In Teilprojekten stellen die Kinder ihre Sicht auf Neuperlach dar.
Veranstalter und Veranstaltungsort: Kindertreffpunkt e.V., Raum 20, Oskar-Maria-Graf-Ring 20, Telefon 63 89 16 32
27. Juni
bis 29. Juni jeweils 15 bis 19 Uhr
Sommerspielaktion „Baumobil“ Die lustigste Baustelle der Welt kommt nach Neuperlach! Kinder werden als Baumeister gefordert.
Ort: Bolzplatz, Nähe Oskar-Maria-Graf-Ring 3
Veranstalter: Spielen in der Stadt e.V., Telefon 52 30 06 95
Fr 30. Juni ZAK–Fest im Wohnring Neuperlach Der Verein „ZAK – Zusammen Aktiv in Neuperlach“, ist seit Jahrzehnten im Wohnring Neuperlach tätig. In Kooperation mit der WSB und benachbarten Schulen organisiert das ZAK ein Fest, um das vielfältig Engagement der Kinder und Jugendlichen im vermeintlich grauen und anonymen Wohnring aufzuzeigen.
Ort: Theodor-Heuss-Platz, bei den ZAK-Häusern
Veranstalter: ZAK Neuperlach
30. Juni
bis 9. Juli
Theaterfestival des FestSpielHaus Neuperlach mit dem Stück „Shakespeare’s Cymbeline“. Details siehe aktuelles Programm des FestSpielHauses.
Ort: Theaterzelt Lunatico im Ostpark am Theatron
Veranstalter: FestSpielHaus Neuperlach
Sa 1. Juli Sonnwendfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Perlach (Details werden noch bekannt gegeben)
Do 6. Juli
14 Uhr
Veranstaltung der Polizei-Inspektion PI 24 (Details werden noch bekannt gegeben)
Sa 8. bis
So 9. Juli
90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Waldperlach  8. Juli: Tag der Offenen Tür mit Feuerwehr-Oldtimertreffen, Kindererlebniswelt, Biergarten und Tombola.   I   9. Juli Feldgottesdienst und Festumzug mit historischer Begleitung und Festakt mit Schirmherr Oberbürgermeister Dieter Reiter
Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Waldperlach in Kooperation mit dem Bezirksausschusses 16 Ramersdorf-Perlach.
Ort: Gerätehaus der Freiwillige Feuerwehr Waldperlach, Im Gefilde 4
Di 11. Juli
10 Uhr
PLAN P   Bei Plan P bearbeiten Kinder und Jugendliche den Stadtteilplan Neuperlach künstlerisch und stellen auf diese Weise die Freizeiteinrichtungen und deren Umgebung mit Fotos, Collagen und 3-D-Objekten vor. Dieses Stadtteilplan-Gesamtkunstwerk wandert nach der Präsentation am 11. Juli durch Einrichtungen im Stadtteil Neuperlach.
Beteiligte Schulen: Mittelschule an der Albert-Schweitzer-Straße, Wilhelm-Busch-Realschule, Wilhelm-Röntgen-Realschule, Werner-von-Siemens-Gymnasium. Beteiligte Freizeiteinrichtungen: Kinder- und Jugendtreff Come In, Jugendtreff RamPe, Südpolstation, ZAK – Zusammen aktiv in Neuperlach, Kindertreffpunkt e.V.
Veranstalter: Bildungslokal Neuperlac
Fr 14. Juli
17 Uhr
„Eine Schubertiade“ Forellenquintett, Kammermusik und Lieder von Franz Schubert Ursula Billig-Klafke, Violine | Gisela Döring, Viola | Bodo Windolf, Violoncello | Andreas Fricke, Kontrabass | Patricia Ott, Klavier | Singkreis des Georg-Brauchle-Hauses
Ort: KWA Georg-Brauchle-Haus, Saal, Staudinger Strasse 58, 81735 München, Eintritt frei
Weitere Aufführung: So 30. Juli, 17 Uhr, Kirchenzentrum St. Monika, Max-Kolmsperger-Strasse 5, 81735 München
14.7.
20-22 Uhr
Abend der Hoffnung „Sing and pray“ – Ein offener Raum für Gesang, Gebet und Begegnung mit der Band STAY
Ort: Open-Air-Bühne am Theodor-Heuss-Platz (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der angrenzenden Kirche St. Stephan, Lüdersstr. 12, statt)
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
Sa 15. Juli
17 Uhr
Der lange Tag der Poesie: Neuperlach bunt und kreativ Mit Wort und Poesie machen junge und jung gebliebene Dichterinnen und Dichter, prominente Autoren, Poetry-Sammler, Schauspieler und Kabarettisten das pulsierende Neuperlacher Leben auf unterhaltsame Weise spürbar. Live-Musik mit Bernd Bauer, Heiko Reißmann & Friends.
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: Eine Gemeinschaftsproduktion von KulturBunt Neuperlach / Kulturforum Neuperlach e.V. / BildungsLokal Neuperlach / Alten- und Service-Zentrum Perlach / Stiftung Lyrik Kabinett München
Sa 15. Juli und So 16. Juli

BÜRGERFEST
des Bezirksausschusses 16
Ramersdorf-Perlach

Ort: Theodor-Heuss-Platz im Wohnring Neuperlach
Veranstalter: BA 16 in Zusammenarbeit mit dem PEP Neuperlach Einkaufszentrum, den örtlichen Kirchengemeinden, der WSB, dem THW, der Feuerwehr und Polizeiinspektion.
Ort: Theodor-Heuss-Platz

15. bis 16. Juli Sommerspielaktion: Zirkus Pumpernudl Der Mitmachzirkus sucht junge Artisten! Kinder können hier spielerisch viele Zirkuskünste ausprobieren, sich verkleiden und schminken und am Ende des Tages ihr Können bei der Zirkusvorstellung zeigen.
Ort:
Theodor-Heuss-Platz
Veranstalter:
Spielen in der Stadt e.V.,
Telefon 52 30 06 95
15.7.
20 Uhr
DER ANFANG VON MORGEN Ein Musical-Abend mit Songs aus „Anatevka“, „Die Bettleroper“ u.v.m.
Ort: Open-Air-Bühne am Theodor-Heuss-Platz (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im angrenzenden Kirchenzentrum St. Stephan, Lüdersstr. 12, statt)
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
Sa. 15. und
So. 16. Juli
Jugend-Fußballturnier
Veranstalter:
SVN München
Ort:
SVN Sportpark, Fritz-Erler-Straße 3 (Nähere Angaben beim SVN München, Telefon 670 23 00)
So 16.7.
10.30 Uhr
„Alles, was dich preisen kann“, Ökumenischer Festgottesdienst der evangelischen und katholischen Gemeinden von Neuperlach
Ort: Open-Air-Bühne am Theodor-Heuss-Platz (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der angrenzenden Kirche St. Stephan, Lüdersstr. 12, statt)
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser und die evangelisch-lutherische Lätare-Gemeinde
So 16.7.
18.30 Uhr
Friedensgebet: Zeit der Stille und des Gebets umrahmt von Musik und Kerzenschein
Ort: St. Monika, Max-Kolmsperger-Str. 7
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
So 16.7.
18.30 Uhr
Abendmesse mit Jugendchor und Liedern aus Taizé
Ort: St. Stephan, Lüdersstr. 12
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
Sa 22. Juli Tag der Offenen Tür mit Fahrzeugweihe beim THW Technischen Hilfswerk, Ortsverband München-Ost – Ramersdorf-Perlach
Ort: Unterbiberger Straße 5
22. Juli
18 Uhr
Wir feiern Neuperlach mit Tanz und Spiel! Tanzwettbewerb „50 Plus – Fit in den Zweiten Fühling!“ Auch reifere Jahrgänge verfügen über Power! Zusammentreffen der Jungebliebenen. Es findet ein Tanzwettbewerb statt, mit einem kleinen Preis. Eine Jury aus Preisträgern unterschiedlichster Tanzarten erwartet Sie. Anmeldung unter: Christine-Köppel@gmx.de
Ort: Waldperlach Leiberheim, Nixenweg
Veranstalter: EBESI e.V.
Di 25. Juli
19 Uhr
Neue Lyrik-Perlen aus Neuperlach II   Eine ganze Welt der Sinne, die in Traumgeschichten über die Grenzen der Realität hinausführt! Unter der Anleitung der Dichter Ann-Kathrin Ast und Axel Burkhard hat sich die Klasse 6a der Wilhelm-Busch-Realschule auf poetische Entdeckungsreise begeben, hat gereimt, coole Collagen gebaut, Worte geschmeckt und den Sound des Viertels mitten aus dem Leben eingefangen. Projektleiter: Ann-Kathrin Ast und Axel Burkhard.
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Lust auf Lyrik“ der Stiftung Lyrik Kabinett München in Kooperation mit dem Werner-von-Siemens-Gymnasium, KulturBunt und BildungsLokal Neuperlach mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und Reinhard Gorenflos.
Fr 30. Juli
17 Uhr
Eine Schubertiade“ Forellenquintett, Kammermusik und Lieder von Franz Schubert Ursula Billig-Klafke, Violine | Gisela Döring, Viola | Bodo Windolf, Violoncello | Andreas Fricke, Kontrabass | Patricia Ott, Klavier | Singkreis des Georg-Brauchle-Hauses
Ort: Kirchenzentrum St. Monika, Max-Kolmsperger-Strasse 5, 81735 München
So 6. August
14 bis 18 Uhr
Kicklusion– „und alle kicken mit!“  –  ein inklusives, innovatives und barrierefreies Fußballmodellprojekt. Allen Mitspielern wird es ermöglicht, bei zahlreichen Fußballspielvarianten teilzunehmen, ihren Teamgeist zu stärken, Berührungsängste abzubauen und Freude an Sport und der Bewegung zu haben.
Ort: Spielwiese im Ostpark
Veranstalter: Mobilspiel e.V.
Mo 28.  bis   Mi 30. August jeweils 15 – 19 Uhr Sommerspielaktion: „Wasserspielbus“  Das neue Element mit allen Sinnen erleben. Unser altes Feuerwehrauto hat eine Wasserrutsche, vielerlei Spiele, Basteleien und Experimente an Bord. Bei Sonne eine Badehose, bei schlechtem Wetter eine Matschhose mitbringen!
Ort: Ostpark, Zugang bei der Staudingerstraße 65
Veranstalter: Spielen in der Stadt e.V., Telefon 52 30 06 95
Mi 6. bis So 10. September jeweils 15 bis 19 Uhr Sommerspielaktion: „Wasserspielbus“  Das neue Element mit allen Sinnen erleben. Unser altes Feuerwehrauto hat eine Wasserrutsche, vielerlei Spiele, Basteleien und Experimente an Bord. Bei Sonne eine Badehose, bei schlechtem Wetter eine Matschhose mitbringen!
Ort: Echopark, zwischen Schweikart-Straße und Horwitzstraße
Veranstalter: Spielen in der Stadt e.V., Telefon 52 30 06 95
Sa 7. Okt. und So 8. Okt. Fest der Kulturen
Ort: Theodor-Heuss-Platz  (Details werden noch bekannt gegeben)