Festprogramm

Seit dem 11. Mai 2017 finden im Stadtteil zahlreiche Veranstaltungen und etliche Ausstellungen unter dem Motto 50 Jahre Neuperlach statt, die von den jeweiligen Vereinen, Initiativen oder Organisationen eigenverantwortlich durchgeführt werden. Zahlreiche Gruppen im Stadtteil begehen 2017 nämlich auch selbst ein Jubiläum.
Hier ein Überblick über die aktuellen Planungen
(Stand Juli 2017, alle Angaben ohne Gewähr)

Ausstellung
bis Oktober
Inspiration Neuperlach Anläßlich des 50-jährigen Jubiläums Neuperlachs gibt es auch im Frauentreffpunkt eine passende Ausstellung zu sehen. Als feste Institution des Stadtteils, die diesen schon viele Jahre mitgestaltet und prägt, ist das der Versuch einer Innenschau: der bewusste Blick in das eigene Viertel, das direkte Umfeld wahrnehmen, konkretisieren, was einen dort inspiriert im täglich Gesehenen, im neu Entdeckten, im langsam Verfallenden, im Formenspiel der Architektur, im Skurilen, in der Bedeutung der Orte, in der Belebtheit der Plätze, in der Vielfalt der grünen Oasen…
Die aktiven Frauen des Vereins haben ihre persönliche Inspiration in den Fokus ihrer Kameras genommen, aus verschiedenen Blickwinkeln, für jede etwas anderes. Zu sehen ist die Fotoausstellung von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Zur Vernissage am 13.5. ab 17.00 Uhr, sind alle Kunstinteressierten (auch Männer!) herzlich eingeladen.
Ort: Frauentreffpunkt Neuperlach e.V., Oskar-Maria-Graf-Ring 20, 81737 München
Ausstellung
bis 31. 9.
NeuperlachPuls  50 Jahre sind wenig Zeit für die Entwicklung einer Stadt. Neuperlach ist anders geworden als geplant. Ist es gelungen, den vielen Tausend Bewohnern gelungen, der Trabantenstadt ein „nicht planbares Herz“ für ein pulsierendes Gemeinwesen einzupflanzen?
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: KulturBunt Neuperlach
Ausstellung
bis Juli 2017
„Ich wohne in Neuperlach – Kinder sehen ihren Stadtteil“ Wie sehen Kinder ihren Stadtteil? Wie erleben sie ihn? Wie gestalten sie ihn mit? Was gefällt ihnen und was nicht? In der Ausstellung „Ich wohne in Neuperlach-Kinder sehen ihren Stadtteil“ sind die Kinder Experten ihres Stadtteils. Ob beim Häuser bauen, im Reporterteam, in der Fotogruppe oder beim Kurzfilm-Dreh – In Teilprojekten stellen die Kinder ihre Sicht auf Neuperlach dar.
Veranstalter und Veranstaltungsort: Kindertreffpunkt e.V., Raum 20, Oskar-Maria-Graf-Ring 20, Telefon 63 89 16 32
Ausstellung an wechselnden Orten
ab Di 11. Juli
PLAN P   Bei Plan P bearbeiten Kinder und Jugendliche den Stadtteilplan Neuperlach künstlerisch und stellen auf diese Weise die Freizeiteinrichtungen und deren Umgebung mit Fotos, Collagen und 3-D-Objekten vor. Dieses Stadtteilplan-Gesamtkunstwerk wandert nach der Präsentation am 11. Juli durch Einrichtungen im Stadtteil Neuperlach.
Beteiligte Schulen: Mittelschule an der Albert-Schweitzer-Straße, Wilhelm-Busch-Realschule, Wilhelm-Röntgen-Realschule, Werner-von-Siemens-Gymnasium. Beteiligte Freizeiteinrichtungen: Kinder- und Jugendtreff Come In, Jugendtreff RamPe, Südpolstation, ZAK – Zusammen aktiv in Neuperlach, Kindertreffpunkt e.V.
Veranstalter: Bildungslokal Neuperlach
Fr 14. Juli
17 Uhr
„Eine Schubertiade“ Forellenquintett, Kammermusik und Lieder von Franz Schubert Ursula Billig-Klafke, Violine | Gisela Döring, Viola | Bodo Windolf, Violoncello | Andreas Fricke, Kontrabass | Patricia Ott, Klavier | Singkreis des Georg-Brauchle-Hauses
Ort: KWA Georg-Brauchle-Haus, Saal, Staudinger Strasse 58, 81735 München, Eintritt frei
Weitere Aufführung: So 30. Juli, 17 Uhr, Kirchenzentrum St. Monika, Max-Kolmsperger-Strasse 5, 81735 München
14.7.
20-22 Uhr
Abend der Hoffnung „Sing and pray“ – Ein offener Raum für Gesang, Gebet und Begegnung mit der Band STAY
Ort: Open-Air-Bühne am Theodor-Heuss-Platz (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der angrenzenden Kirche St. Stephan, Lüdersstr. 12, statt)
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
Sa 15. Juli und So 16. Juli

Sommerfest des Bezirksausschusses 16
Ramersdorf-Perlach

 

Ort: Theodor-Heuss-Platz im Wohnring Neuperlach
Veranstalter: BA 16 in Zusammenarbeit mit dem PEP Neuperlach Einkaufszentrum, den örtlichen Kirchengemeinden, der WSB, dem THW, der Feuerwehr und Polizeiinspektion.
Ort: Theodor-Heuss-Platz

15. bis 16. Juli Zirkus Pumpernudl Alle Kinder, die Lust dazu haben, können beim Mitmachzirkus dabei sein. Verkleiden, Schminken und allerlei Tricks werden eingeübt und am Ende des Tages in einer Zirkusvorstellung gezeigt.
Veranstalter: Spielen in der Stadt e.V.
15.7.
11–15.30 Uhr
Rund um St. Stephan: KJG-Kinder-und Jugendaktion beim Stadtteiljubiläum Spaß und Spiel und viel Spannung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Kinder- und Jugendaktion der KJG Perlach rund um St. Stephan. Spielstationen wie Gummihuhngolf, Torwandschießen oder der Buttonbastelstand warten auf Besucher. Gruppen können sich an einem Spielewettbewerb mit witzigen und spannenden Aufgaben und Herausforderungen beteiligen. Dauer zirka zwei Stunden. Anmeldung zum Wettbewerb ist im Vorfeld an kjg.perlach@gmail.com oder am Tag selbst möglich. Auch für Essen und Trinken ist gesorgt.
Ort: Rund um St. Stephan
Veranstalter: KJG Perlach in Zusammenarbeit mit dem BDKJ im Dekanat Perlach
15. Juli
17 Uhr
Der lange Tag der Poesie: Neuperlach bunt und kreativ  Mit Wort und Poesie machen junge und jung gebliebene Dichterinnen und Dichter, prominente Autoren, Poetry-Sammler, Schauspieler und Kabarettisten das pulsierende Neuperlacher Leben auf unterhaltsame Weise spürbar. Live-Musik mit Bernd Bauer, Heiko Reißmann & Friends. (Das komplette Programm sehen Sie mit einem Mausklick auf die Überschriftzeile!)
Ort:  Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: Eine Gemeinschaftsproduktion von KulturBunt Neuperlach / Kulturforum Neuperlach e.V. / BildungsLokal Neuperlach / Alten- und Service-Zentrum Perlach / Stiftung Lyrik Kabinett München
Sa 15. Juli
20 Uhr
Der Anfang von Morgen Ein Musical-Abend mit Songs aus „Anatevka“, „Die Bettleroper“ u.v.m.
Ort: Open-Air-Bühne am Theodor-Heuss-Platz (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im angrenzenden Kirchenzentrum St. Stephan, Lüdersstr. 12, statt)
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
Sa. 15. und
So. 16. Juli
Jugend-Fußballturnier
Veranstalter:
SVN München
Ort:
SVN Sportpark, Fritz-Erler-Straße 3 (Nähere Angaben beim SVN München, Telefon 670 23 00)
So 16. Juli
10.30 Uhr
„Alles, was dich preisen kann„, Ökumenischer Festgottesdienst der evangelischen und katholischen Gemeinden von Neuperlach
Ort: Open-Air-Bühne am Theodor-Heuss-Platz (Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der angrenzenden Kirche St. Stephan, Lüdersstr. 12, statt)
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser und die evangelisch-lutherische Lätare-Gemeinde
So 16. Juli
18.30 Uhr
Friedensgebet: Zeit der Stille und des Gebets umrahmt von Musik und Kerzenschein
Ort: St. Monika, Max-Kolmsperger-Str. 7
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
So 16. Juli
18.30 Uhr
Abendmesse mit Jugendchor und Liedern aus Taizé
Ort: St. Stephan, Lüdersstr. 12
Veranstalter: Pfarrei Christus Erlöser
Sa 22. Juli Tag der Offenen Tür mit Fahrzeugweihe beim THW Technischen Hilfswerk, Ortsverband München-Ost – Ramersdorf-Perlach
Ort: Unterbiberger Straße 5
22. Juli
18 Uhr
Wir feiern Neuperlach mit Tanz und Spiel! Tanzwettbewerb „50 Plus – Fit in den Zweiten Fühling!“ Auch reifere Jahrgänge verfügen über Power! Zusammentreffen der Jungebliebenen. Es findet ein Tanzwettbewerb statt, mit einem kleinen Preis. Eine Jury aus Preisträgern unterschiedlichster Tanzarten erwartet Sie. Anmeldung unter: Christine-Köppel@gmx.de
Ort: Waldperlach Leiberheim, Nixenweg
Veranstalter: EBESI e.V.
Di 25. Juli
19 Uhr
Neue Lyrik-Perlen aus Neuperlach II   Eine ganze Welt der Sinne, die in Traumgeschichten über die Grenzen der Realität hinausführt! Unter der Anleitung der Dichter Ann-Kathrin Ast und Axel Burkhard hat sich die Klasse 6a der Wilhelm-Busch-Realschule auf poetische Entdeckungsreise begeben, hat gereimt, coole Collagen gebaut, Worte geschmeckt und den Sound des Viertels mitten aus dem Leben eingefangen. Projektleiter: Ann-Kathrin Ast und Axel Burkhard.
Ort: Kulturhaus Neuperlach, Hanns-Seidel-Platz 1
Veranstalter: Eine Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Lust auf Lyrik“ der Stiftung Lyrik Kabinett München in Kooperation mit dem Werner-von-Siemens-Gymnasium, KulturBunt und BildungsLokal Neuperlach mit freundlicher Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und Reinhard Gorenflos.
Fr 30. Juli
17 Uhr
Eine Schubertiade“ Forellenquintett, Kammermusik und Lieder von Franz Schubert Ursula Billig-Klafke, Violine | Gisela Döring, Viola | Bodo Windolf, Violoncello | Andreas Fricke, Kontrabass | Patricia Ott, Klavier | Singkreis des Georg-Brauchle-Hauses
Ort: Kirchenzentrum St. Monika, Max-Kolmsperger-Strasse 5, 81735 München
So 6. August
14 bis 18 Uhr
Kicklusion– „und alle kicken mit!“  –  ein inklusives, innovatives und barrierefreies Fußballmodellprojekt. Allen Mitspielern wird es ermöglicht, bei zahlreichen Fußballspielvarianten teilzunehmen, ihren Teamgeist zu stärken, Berührungsängste abzubauen und Freude an Sport und der Bewegung zu haben.
Ort: Spielwiese im Ostpark
Veranstalter: Mobilspiel e.V.
Mo 28.  bis   Mi 30. August jeweils 15 – 19 Uhr Sommerspielaktion: „Wasserspielbus“  Das neue Element mit allen Sinnen erleben. Unser altes Feuerwehrauto hat eine Wasserrutsche, vielerlei Spiele, Basteleien und Experimente an Bord. Bei Sonne eine Badehose, bei schlechtem Wetter eine Matschhose mitbringen!
Ort: Ostpark, Zugang bei der Staudingerstraße 65
Veranstalter: Spielen in der Stadt e.V., Telefon 52 30 06 95
Mi 6. bis So 10. September jeweils 15 bis 19 Uhr Sommerspielaktion: „Wasserspielbus“  Das neue Element mit allen Sinnen erleben. Unser altes Feuerwehrauto hat eine Wasserrutsche, vielerlei Spiele, Basteleien und Experimente an Bord. Bei Sonne eine Badehose, bei schlechtem Wetter eine Matschhose mitbringen!
Ort: Echopark, zwischen Schweikart-Straße und Horwitzstraße
Veranstalter: Spielen in der Stadt e.V., Telefon 52 30 06 95
Sa 7. Okt. und So 8. Okt. Fest der Kulturen
Ort: Theodor-Heuss-Platz  (Details werden noch bekannt gegeben)