50 Jahre

Literatur und Bildmaterial

Festschrift: 50 Jahre Neuperlach

Der Skandal um die „Neue Heimat“: 1982 DER SPIEGEL: Das Geld lag auf dem Acker.

10 Jahre zusammen aktiv in Neuperlach ZAK: Festschrift

Theorie des Urbanen. Leitbilder und Stadtbilder eines Experimentes der 1960er-Jahre. Magisterarbeit (2003) von Christian Hartard.

Von der Entlastungsstadt Perlach zur Messestadt Riem, 2013

Urbanität durch Dichte, 2014

Neuperlach Connected 1 und 2 (Masterarbeit 2016)

Ein Aufruf an Schreibtalente

Liebe Neuperlacherinnen und Neuperlacher, seid Ihr bereit? Neuperlacher sind kreativ! Mit Wort und Poesie! Wir suchen Neuperlach-Geschichten-Schreiber für Kurzgeschichten, Gedichte, Prosa! Alle Neuperlacher und die sich als Neuperlacher fühlen und einmal in Neuperlach gewohnt und gelebt haben, sind aufgerufen, ihre selbst erlebten oder erfundenen Geschichten aufzuschreiben. Denn ein Wort gibt das andere. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Sie können schreiben: hinreißend komisch, mörderisch spannend, spektakulär turbulent, emotional ernst, sanft traurig, sakrisch gut oder einfach nur, wie Ihnen die Worte einfallen…Unser Stadtteil wird 50. Wir wollen das wirkliche pulsierende Leben in Neuperlach auf eine lebendige und unterhaltsame Weise spürbar machen und festhalten. Ihre Werke können Sie in unserer Veranstaltung „Neuperlach bunt und kreativ – mit Wort und Poesie“ am Samstag, 15. Juli 2017 im Kulturhaus Neuperlach am Hanns-Seidel-Platz einem öffentlichen Publikum vorstellen. Beginn ist 17 Uhr. Dann heißt es: Vorhang auf und raus auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Sie können, wenn sie möchten, Ihre Werke vorlesen.Sie können aber einfach nur aus Ihrem Tagebuch lesen. Hier befinden Sie sich unter jungen und im Herzen jung gebliebenen kreativen Menschen,die sich mit dem spannenden Thema „Leben in Neuperlach“ befassen. Alle selbst geschriebenen Werke werden, wenn Sie das möchten, gedruckt und zu einer kleinen Broschüre zusammen gefasst. Jeder kann sie dann lesen… Bitte senden Sie Ihre Werke (maximal 80 Zeilen) bis spätestens 20. Mai 2017 unter dem Kennwort: „Neuperlach kreativ“ an eine der folgenden Adressen:

Wir freuen uns auf Ihre „phantastischen“ Geschichten! Denn Schreiben und Dichten machen das Leben reicher